Home

Aok gesundheitsbericht 2021

Stellenangebote Aok Die - Neue Jobs gefunden - bewerbe

AOK PLUS legt Gesundheitsbericht für das Jahr 2018 vor

Der neue AOK-Gesundheitsbericht umfasst die krankheitsbedingten Fehlzeiten für die Branche Pflege der AOK-versicherten Beschäftigten in den Bundesländern Rheinland-Pfalz und Saarland für folgende Bereiche: Pflegeheime, stationäre Einrichtungen zur psychosozialen Betreuung, Alten- und Behindertenwohnheime, sonstige Heime (ohne Erholungs- und Ferienheime), soziale Betreuung älterer. AOK-Familienstudie 2018. In der mittlerweile vierten Studie geht es neben Fragen der Familiengesundheit allgemein - Belastungen der Eltern und Beschwerden der Kinder - speziell um das Thema Bewegung. Ergebnis: Sie kommt in immer mehr Familien deutlich zu kurz. Zur aktuellen Familienstudie 2018. Regionaler Präventionsbericht. Seit Jahren investiert die Gesundheitskasse in Sachsen und.

Zum Vergleich: 2018 waren es 19,9 Tage je AOK-Mitglied. Am häufigsten waren Muskel-Skelett-Erkrankungen (22,4 Prozent). Danach folgten psychische Erkrankungen (11,9 Prozent), Atemwegserkrankungen (11,8 Prozent) und Verletzungen (10,8 Prozent) sowie Erkrankungen des Kreislaufsystems und der Verdauungsorgane (5,4 bzw. 4,6 Prozent) Deutscher Gesundheitsbericht Diabetes 2018 Die Bestandsaufnahme. Impressum Herausgeber: Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) und diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe Vorstandsvorsitzender diabetesDE: Dr. med. Jens Kröger Präsident DDG: Prof. Dr. med. Dirk Müller-Wieland Geschäftsführerin DDG: Barbara Bitzer Geschäftsführerin diabetesDE: Nicole Mattig-Fabian Geschäftsstellen: Deutsche.

Der Krankenstand der AOK-PLUS-versicherten Arbeitnehmer in Thüringen ist im Jahr 2018 auf einen neuen Höchstwert gestiegen. Das geht aus dem aktuellen Gesundheitsbericht der AOK PLUS hervor. Bereits im Vorjahr musste der höchste Krankenstand seit 20 Jahren verkündet werden Bei den AOK-Mitgliedern betrug er 2016 4,8 % (Badura et al. 2017). Bei anderen Kassenarten zeigt sich ein ähnliches Bild. des Gemeinsamen Bundesaus-Der unterdurchschnittliche Krankenstand in Bayern spiegelt die So-zial- und Qualifikationsstruktur der Erwerbstätigen wider. Ausgabe 1/2018 . Der Gesundheitsreport gibt anhand von Eckdaten einen Überblick zu ge-sundheitspolitisch relevanten The.

Stand: Mai 2018 Institut für Betriebliche Hinweis: Abweichungen vom Gesundheitsbericht 2016 sind der geänderten Datenlage geschuldet. Der vorliegende Bericht bezieht sich auf Daten von rund 1,1 Millionen Versicherten der AOK Rheinland/Hamburg im Rheinland, in den Zahlen des Gesundheitsberichts 2016 waren auch Daten der Versicherten in Hamburg berücksichtigt. Dieser Bericht weist die. 39,6 Prozent der AOK-versicherten Beschäftigten waren im Berichtsjahr 45 Jahre oder älter. Der Krankenstand der über 45-Jährigen lag 2018 bei 7,72 Prozent und damit deutlich über dem Rheinland-Durchschnitt von 5,73 Prozent. Rund 41 Prozent betrug der Anteil der Frauen an den über 45-jährigen AOK-versicherten Beschäftigten 4 Gesundheitsreport 2018 Arbeitsunfähigkeiten - Zusammenfassung. Regionale UnterschiedeSinkende AU-Fallzahlen und sin-kende Fehlzeiten waren 2017 im Vergleich zum Vorjahr n i den meisten ländern zu Bundes beobachten (vergleiche . Tabelle A8 und Tabelle A10 auf Seite 55 und 57 im Anhang). Allerdings waren in einzelnen Bundesländern auch gegen- läufige Trends feststellbar. Die. Laut DAK-Gesundheitsreport 2018 sind Rückenschmerzen die zweithäufigste Einzeldiagnose für Krankschreibungen. Hochgerechnet auf die erwerbstätige Bevölkerung gab es dadurch rund 35 Millionen Ausfalltage im Job. Jeder siebte Arbeitnehmer (14,4 Prozent) leidet bereits drei Monate oder länger unter Rückenschmerzen

AOK-Gesundheitsbericht 2018 für Westfalen-Lippe: Große

  1. Der DAK-Gesundheitsreport 2018 berücksichtigt alle Personen, die im Jahr 2017 aktiv erwerbstätig und wenigstens einen Tag lang Mitglied der DAK-Gesundheit waren sowie im Rahmen ihrer Mitgliedschaft einen Anspruch auf Krankengeldleistungen der DAK-Gesundheit hatten. Für diesen Personenkreis erhält die DAK-Gesundheit die ärztliche
  2. Gesundheitsbericht. Herausgeber und verantwortlich: Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung BGF GmbH . im Auftrag der AOK Rheinland/Hamburg Stabsstelle Reporting: Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung BGF GmbH. Neumarkt 35-37 50667 Köln. Tel.: 0221 27180 119 E-Mail: info@bgf-institut.de. Web: www.bgf-institut.de Creative Director: Sybilla Weidinger Grafische Gestaltung.
  3. Kernergebnisse aus dem Gesundheitsreport 2018 Arbeitsunfähigkeiten. Die Erwerbstätigen in Deutschland haben sich im Jahr 2017 das zweite Jahr in Folge seltener krank gemeldet. Die Zahl der Fälle sank im Vergleich zum Vorjahr um 3,2 Prozent. Auf der anderen Seite aber nahm die mittlere Dauer der Fehlzeiten zu, nämlich um 2,9 Prozent auf durchschnittlich 14,1 Tage gegenüber dem Vorjahr. Mit.
  4. Der Krankenstand im Jahr 2018 lag damit bei 4,2 Prozent (2017: 4,1 Prozent). Die Betroffenenquote lag 2018 bei 48,6 Prozent
  5. 8 Gesundheitsreport 2018 - Zusammenfassung. damit eine Trendwende im Hinblick auf das Verordnungs-verhalten eingeleitet wurde, werden Analysen in den kommenden Jahren zeigen. Relativ deutlich stieg seit 2006 zudem das Verordnungs-volumen von Arzneimitteln zur Behandlung des Nerven-systems. Während 2006 bei Erwerbspersonen durchschnitt - lich erst 12,8 Tagesdosen je Versicherungsjahr.

Fehlzeiten-Report 2018: Sinnerleben im - AOK-Bundesverban

Gesundheitsbericht Bluthochdruck. 2016 entfielen mehr als ein Viertel aller Herz-Kreislauf-Erkrankungen von Versicherten im Einzugsbereich der AOK Rheinland/Hamburg auf die Diagnose Bluthochdruck. Damit nahm die Fallhäufigkeit dieser Krankheit innerhalb der letzten 13 Jahre um rund 86 Prozent zu. mehr.. Gesundheitsbericht 2016 Auswertung von Arbeitsunfähigkeitsdaten der AOK-versicherten Beschäftigten im Rheinland und in Hamburg AOK Rheinland/Hamburg Die Gesundheitskasse. Das Wichtigste in Kürze.

BKK Gesundheitsreport 2017. Der diesjährige BKK Gesundheitsreport widmet sich dem Schwerpunktthema Digitalisierung. Zwei Kernpunkte werden hierbei näher beleuchtet: Zum einen geht es um die Frage, welchen Einfluss die Digitalisierung auf die Arbeitswelt und damit auch auf die Gesundheit der Beschäftigten ausübt DAK-Gesundheitsreport 2018: Krankenhausbehandlungen steigen um 80 Prozent / Jeder Siebte leidet chronisch. Rätsel Rücken: Trotz Prävention und zahlreicher Gesundheitskurse leiden in Deutschland. Europäischer Gesundheitsbericht 2018: Mehr als nur Zahlen - Evidenz für alle (2018) Herunterladen. English (PDF, 8.1 MB) Pусский (PDF, 6.0 MB) 2018, x + 147 Seiten ISBN 978 92 890 5343 3 Diese Publikation ist nur online erhältlich. Anlässlich des Erreichens der Halbzeitmarke bei der Umsetzung des Rahmenkonzepts Gesundheit 2020 wirft der Bericht einen Blick darauf, was das. Das geht aus dem aktuellen Gesundheitsbericht der AOK PLUS hervor. Bereits im Vorjahr musste der höchste Krankenstand seit 20 Jahren verkündet werden. Die wichtigsten Zahlen: Im Jahr 2018 betrug der Krankenstand in Thüringen 6,3 Prozent. Im Jahr zuvor lag er bei 6,0 Prozent. Den niedrigsten Krankenstand gab es 2006 mit 4,3 Prozent. Jeder AOK-PLUS-versicherte Beschäftigte in Thüringen war.

Auf diesen Rekord ist niemand stolz! Der Krankenstand der AOK-PLUS-versicherten Arbeitnehmer in Thüringen ist im Jahr 2018 auf einen neuen Höchstwert gestiegen.Das geht aus dem aktuellen Gesundheitsbericht der AOK PLUS hervor. Bereits im Vorjahr musste der höchste Krankenstand seit 20 Jahren verkündet werden Im AOK-Gesundheitsreport 2018 — am Montag bei einem Pressegespräch in Heinsberg vorgestellt — hat ­Regionaldirektor Heinz Frohn, der sich eine Erhöhung der Gesundheitskompetenz auf seine. Genauer gesagt: 8,2 Prozent der Menschen. Das geht aus dem neuen Gesundheitsreport der AOK Rheinland/Hamburg hervor, dessen Diabeteszahlen repräsentativ für die Gesamtbevölkerung sind... Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO), 2018, Deutsch Geltungsbereich Befragung von 2.030 Erwerbstätigen zwischen 16 und 65 Jahren in Deutschland. Untersuchte Fragestellung Der Report widmet sich der Frage, wie sich das Sinnerleben am Arbeitsplatz auf die Gesundheit der Mitarbeiter auswirkt. Inhalte/Trends Die meisten Befragten wollen sich am Arbeitsplatz wohlfühlen, etwas Sinnvolles tun. Fehlzeiten-Report 2018. 13.09.18 (ams). Wer seine Arbeit als sinnvoll erlebt, stärkt seine Gesundheit. Das geht aus einer aktuellen Befragung des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) hervor. Demnach sind Beschäftigte, die ihre Arbeit als sinnvoll empfinden, im Durchschnitt an 9,4 Tagen im Jahr arbeitsunfähig. Ist das nicht der Fall, sind sie hingegen mehr als doppelt so häufig krank.

Gesundheitsberichte AOK - Firmenvorteil

  1. Title: Pressemitteilung_FZR_2018.indd Created Date: 9/3/2018 3:17:59 P
  2. Die Ausgaben der AOK für die Krankenhausbehandlung ihrer Versicherten sind zwischen 2012 und 2018 um mehr als ein Fünftel von 24,7 auf 29,8 Milliarden Euro gestiegen. Die Kosten für ambulante ärztliche Leistungen nahmen im selben Zeitraum um fast ein Drittel zu und lagen zuletzt bei 14,7 Milliarden Euro. Für verordnete Medikamente von niedergelassenen Ärzten gab die AOK 2018 mit 14,2.
  3. Ein betrieblicher Gesundheitsbericht kann Entscheidungsträgern und ExpertInnen gezielte Informationen über Krankheiten in der Belegschaft und über Belastungen sowie Gesundheitsgefährdungen im Betrieb bieten. Krankenkassen analysieren betriebliche Krankenstände . Als Standardinstrument hatten sich inden letzten Jahren die Arbeitsunfähigkeitsanalysen der Krankenkassen eingebürgert. Dazu.

Der AOK-Gesundheitsbericht 2018 gibt ein erstes Bild vom Arbeitsunfähigkeitsgeschehen in Thüringen. Für weitere Nachfragen zum Thema Betriebliche Gesundheitsförderung wenden Sie sich bitte an Ihre AOK PLUS. Chemnitz, im Februar 2019 1 Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales (2018): Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2017 4. Thüringen AOK-Gesundheitsbericht 2018 2. Regionaldirektor Helmut Schneider und Nicole Bauer stellten den AOK-Gesundheitsreport 2018 für den Kreis Euskirchen vor. Foto: Torsten Beulen. Kreis Euskirchen - Mit dem Gesundheitsreport möchte die AOK Rheinland/Hamburg alljährlich einen Beitrag zur gesundheitspolitischen Diskussion leisten. Denn aus dem umfassenden Datenmaterial lassen sich Handlungsbedarfe ableiten - und zwar direkt vor.

AOK-Gesundheitsbericht 2017: Krankenstand im Kreis fast

News 26.06.2019 - AOK-Gesundheitsbericht

Für die Befragung wurde zunächst ermittelt, wie viele hkk-Versicherte im April 2018 aus dem Krankenhaus entlassen wurden. Aus der Gesamtheit von 6.193 Versicherten wurden per Zufallsstichprobe 1.200 Versicherten gezogen, die Anfang Juli 2018 postalisch einen vierseitigen Fragebogen zum Thema Entlassmanagement erhielten. Diesen konnten si 24.09.19 (ams). Wer im Homeoffice arbeitet, kann selbstständiger planen und konzentrierter arbeiten. Das ergab eine Umfrage des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) für den Fehlzeiten-Report 2019.Die Befragung zeigt aber auch, dass Schlafstörungen, Konzentrationsprobleme und Gereiztheit im Homeoffice häufiger auftreten Gesundheitsbericht Bluthochdruck. 2016 entfielen mehr als ein Viertel aller Herz-Kreislauf-Erkrankungen von Versicherten im Einzugsbereich der AOK Rheinland/Hamburg auf die Diagnose Bluthochdruck. Damit nahm die Fallhäufigkeit dieser Krankheit innerhalb der letzten 13 Jahre um rund 86 Prozent zu. mehr.. AOK Plus legt Gesundheitsbericht für das Jahr 2018 vor. AOK Plus legt Gesundheitsbericht für das Jahr 2018 vor. TA. 16.03.2019, 03:14. Sömmerda Krankenstand im Landkreis Sömmerda gestiegen. Erkrankungen der Atemwege machen fast ein Viertel aus . Auf 100 Versicherte in Betrieben im Landkreis Sömmerda kamen 184,9 Arbeitsunfähigkeitsmeldungen. Foto: Jens Büttner/dpa. 0. 0. Der Krankenstand.

Studien und Reports der AOK

Die Statistik zeigt die Anzahl der Arbeitsunfähigkeitstage von AOK-Mitgliedern nach Berufsgruppen mit hohen Fehlzeiten in Deutschland im Jahr 2018 Dabei fördert sie auch im Gesundheitsreport 2018 bemerkenswerte Ergebnisse Einmal im Jahr prüft die AOK Rheinland/Hamburg ihre Versicherten auf Herz und Nieren: Mit deren anonymisierten. Da diese Welle Anfang letzten Jahres im Vergleich zu 2018 geringer ausgefallen ist, beobachten wir für das Gesamtjahr 2019 einen leichten Rückgang der Fehlzeiten. Psychische Erkrankungen sorgen für die meisten Fehlzeiten. Verantwortlich für die meisten Fehlzeiten der Erwerbstätigen sind auch im Jahr 2019 die psychischen Erkrankungen wie zum Beispiel Depressionen. Mit durchschnittlich 2. Für die Erstellung von kommunalen Gesundheitsberichten bietet das NLGA Beratung und Hilfestellung an. Ein weiteres Angebot des NLGA ist die Plattform für kommunale Gesundheitsberichte, auf der die Gesundheitsämter der niedersächsischen Landkreise, der kreisfreien Städte und der Stadt und Region Hannover ihre kommunalen Gesundheitsberichte einstellen können

Spatzenkästen der Biologischen Station | halloherneDanny mit den Scherenhänden | halloherne - lokal, aktuell

Überblick: Fehlzeiten AOK - Die Gesundheitskass

Die AOK Rheinland/Hamburg stellte in Krefeld einen 130 Seiten umfassenden Gesundheitsreport 2018 vor. Die Zahl der Diabetiker in der Seidenstadt steigt ebenfalls kontinuierlich an Gesundheitsreport 2018 Ergebnisse zu Rheinland-Pfalz Thomas G. Grobe, Susanne Steinmann, Julia Gerr. Impressum Herausgeber: BARMER Postfach 110704 10837 Berlin Autoren: Thomas G. Grobe, Susanne Steinmann und Julia Gerr aQua - Institut für angewandte Qualitätsförderung und Forschung im Gesundheitswesen GmbH, Maschmühlenweg 8-10, 37073 Göttingen Konzeption, Redaktion und fachliche.

Die AOK in der Region Neckar Alb hat jetzt versucht etwas Klarheit zu schaffen und den Gesundheitsreport für das Jahr 2018 veröffentlicht. Interessant hierbei: die Bewohner der Region waren im. Der Gesundheitsreport 2019 zeigt: Ja, es geht ihnen schlechter. Im Vergleich zu anderen Berufsgruppen sind Menschen in Pflegeberufen überdurchschnittlich oft und auch länger krankgeschrieben. TK-Gesundheitsreport 2019. Themenschwerpunkt: Die Gesundheit der Menschen in Pflegeberufen. Datei herunterladen PDF, 2,4 MB Downloadzeit: eine Sekunde. Mit dem TK-Fehlzeitentool lassen sich die.

Gesundheitsreport 2018 DAK-Gesundhei

21. September 2018 um 05:10 Uhr Gesundheitsreport der AOK : 406 Klinikbetten für 100.000 Einwohner Kreis Heinsberg AOK sieht bei Krankenhausbetten keine Unterversorgung für den Kreis Heinsberg Niedriger Krankenstand in der Stadt: AOK-Gesundheitsbericht 2019 für Karlsruhe. Auf das ganze Jahr 2019 hochgerechnet waren AOK-versicherte Beschäftigte aus Karlsruhe im Mittel 17,3 Tage krank. Die durchschnittliche Dauer pro Krankschreibung betrug dabei 10,5 Tage. Laut gerade erschienenem AOK-Report liegt die Krankheitsdauer im Land pro Fall im Schnitt bei 10,6 Kalendertagen. Untersucht.

Zertifikatsübergabe Grundschule Goldscheuer vom 5

Gesundheitsreport 2019 - Pflegefall Pflegebranche? So geht's Deutschlands Pflegekräften. Herausgeber: Techniker Krankenkasse, 2000 bis 2018 62 18 64Berufstätige in Pflegeberufen nach Alter und Geschlecht 65 20 67Berufstätige in den Pflegeberufen nach Ausbildungsabschluss 23 Berufstätige in den Pflegeberufen nach Arbeitszeit 23 Vergleichsgruppe und Standardisierung 24. Das geht aus dem jüngsten Gesundheitsbericht der beiden Länder hervor, der am Mittwoch vorgestellt wurde [pdf]. 20 Fehltage im Jahr entsprechen einer Quote von 5,5 Prozent. Damit liegt die Region Berlin-Brandenburg knapp über dem Bundesdurchschnitt. Dabei sind die Brandenburger mit 22 Tagen deutlich häufiger krank als die Berliner (19), was unter anderem auf das höhere Durchschnittsalter. Redaktionsschluss: Juli 2018. Ausgabenbereiche AOK Baden-Württemberg in der P egeversicherung nach Anteilen 2.520 Mio. Euro Einnahmen gesamt A u s g a b e n 4g e s a m t | 2 . 5 8 M i o. 3,9 ages-, Nacht- und Kurzzeitp ege % T 9,6 | 96 Mio. % P egesachleistung | 236 Mio. P egegeld | 753 Mio. 30,6 % 2.361 Mio. | Leistungsausgaben 96,1 % 3,9 % Ausgaben / erwaltungsausgaben | 97 Mio. 2,1 % P. Der Gesundheitsreport 2018 basiert auf den anonymisierten Daten von über 3,5 Millio-nen bei der BARMER versicherten Erwerbspersonen. Bei den Berechnungen konnten somit Daten zu mehr als zehn Prozent aller sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Deutschland aus dem Jahr 2017 berücksichtigt werden. Damit kann er erneut eine genaue Analyse des Arbeitsunfähigkeitsgeschehens liefern. Gesundheitsreport 2020 : Zahl der Fehltage wegen psychischer Erkrankungen so hoch wie nie. Im Schnitt fehlen Arbeitnehmer fast drei Tage im Jahr wegen psychischer Leiden, wie aus dem TK.

Gesundheitsreport 2018 BARME

Die Techniker veröffentlicht regelmäßig Studien, Auswertung und Gesundheitsreporte zu aktuellen Themen. Eine solide Datengrundlage ist die Basis eines nachhaltigen Gesundheitsmanagements, das die Bedürfnisse der Unternehmen und Institutionen widerspiegelt. Denn nur, wenn die gesundheitliche Situation der Beschäftigten bekannt ist, kann eine bedarfs- und zielgruppenorientierte. Das geht aus dem aktuellen Gesundheitsbericht der AOK NordWest hervor. Danach stieg der Krankenstand bei den 41.768 AOK-versicherten Arbeitnehmern in 2018 im Vergleich zum Vorjahr von 5,5 Prozent auf 5,7 Prozent an. Ursache für den Anstieg war vor allem die Erkältungswelle Anfang des Jahres mit deutlich mehr Krankschreibungen als im Vorjahreszeitraum, sagt AOK-Serviceregionsleiter. 2018; 2017; 2016; Inhaltsspalte. Länderübergreifender Gesundheitsbericht 2017: Betriebliche Gesundheitsförderung wird immer wichtiger Pressemitteilung vom 10.01.2018. Nach 2014 und 2015 ist auch 2016 der Krankenstand in der Region wieder leicht gestiegen. In Berlin und Brandenburg lag der gemeinsame Wert mit 5,5 Prozent leicht über dem Bundesdurchschnitt. Der beobachtete Krankenstand. Der BKK Gesundheitsreport fokussiert auf Psychische Gesundheit und Arbeit. Mehr als jeder 20. Fall der Arbeitsunfähigkeit (AU) und fast jeder 6. AU-Tag geht auf das Konto von psychischen Erkrankungen, allerdings ist die Zahl der Erkrankten nicht gestiegen. Wie passt das zusammen? Und macht Arbeit wirklich krank? Diese hier genannten Zahlen lassen vermuten, dass uns Arbeit krank macht. Das. AOK-Statistik Laut einer Studie der größten Krankenkasse in der Region war der durchschnittliche Arbeitnehmer 2018 im Ostalbkreis 1,88-mal krank und fehlte 10,5 Tage. Robert Schwarz Die AOK hat ihren Gesundheitsbericht 2018 vorgestellt

Gesundheitsreport 2019 BARME

10.01.2018 | 006/2018 Länderübergreifender Gesundheitsbericht 2017 - Betriebliche Gesundheitsförderung wird immer wichtiger Besonders in den folgenden Branchen lagen die Arbeitsunfähigkeitszeiten in beiden Ländern deutlich über dem jeweiligen Landesdurchschnitt: Wasserversorgung, Abwasser und Abfallentsorgung; Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherung; Verkehr und. Der zehnte Gesundheitsreport der Krankenkasse AOK Rheinland/Hamburg für Krefeld liegt vor. Es ist der erste, der die Stadt nicht im Ganzen betrachtet, sondern in die Bezirke Nord, Mitte und Süd. BKK Gesundheitsreport 2018. BKK Gesundheitsreport 2017 . BKK Gesundheitsreport 2016. BKK Gesundheitsreport 2015. BKK Gesundheitsreport 2014. WEITERFÜHRENDE LINKS. Printexemplare des BKK Gesundheitsreports 2019 können bei der Medizinisch Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft (MWV) oder im Buchhandel käuflich erworben werden. Für weitere Informationen und Fragen zum BKK Gesundheitsreport. Neu: Aok Syke Stellenanzeigen. Sofort bewerben & den besten Job sichern Darauf weisen der AOK-Bundesverband und das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) bei der Vorstellung des Krankenhaus-Reports 2018 zum Thema Bedarf und Bedarfsgerechtigkeit hin. Das Krankenhaus-Strukturgesetz hat den Bundesländern dafür schon vor zwei Jahren umfangreiche Möglichkeiten eingeräumt. Doch die Länder machen nur zögerlich davon Gebrauch. Deshalb schlägt der AOK.

BGF GmbH :: Gesundheitsbericht

Vielfältige Beratungsleistungen stehen im Fokus der bundesweiten Dachkampagne 2018 der AOK. Der neue TV-Spot stellt die Beratungsleistungen der Gesundheitskasse in einer emotional ansprechenden Geschichte dar, an die sich Zuschauer gern erinnern und mit der sie ein positives Gefühl verbinden Im AOK-Gesundheitsreport 2018 — am Montag bei einem Pressegespräch in Heinsberg vorgestellt — hat ­Regionaldirektor Heinz Frohn, der sich eine Erhöhung der Gesundheitskompetenz auf seine Fahnen geschrieben hat, Nachholbedarf ausgemacht bei dem alle zwei Jahre möglichen Check-up 35 für Männer AOK Fehlzeiten-Report 2018 Wer seinen Beruf mag, ist seltener krank Sinnstiftende Arbeit, angenehmes Arbeitsklima, loyale Chefs: Das Sinnerleben beeinflusst maßgeblich die Gesundheit von.. Deutschen Gesundheitsbericht Dia-betes 2018 zusammengetragen ha-ben. Dabei sei der Anstieg der Diabe- tesprävalenz in den letzten Jahren ge-rade auch durch Personen mit hohem Body-Mass-Index ( 30 kg/m2) und geringer körperlicher Bewegung be-dingt gewesen. Das Ziel: Lebensqualität erhalten Genau hier setzt TeLiPro - das Tele-medizinische Lebensstil-Interventi-ons-Programm für Typ-2.

im Jahr 2017 angedeutet hat, konnte nicht bestätigt werden, da in 2018 die Fehlzeiten wieder leicht angestiegen sind, sie liegen nun AOK-standardisiert bei 6,88 Prozent (2017: 6,62 Prozent; 2016: 6,82 Prozent). Die kurz- und langfristige Entwicklung der Quote folgt dem in der sonstigen Erwerbsbevölkerung vorherrschenden Trend Quelle: IGES nach Daten der AOK Nordost, Mitgliedskassen des BKK Dachverbands, IKK Brandenburg und Berlin, KNAPPSCHAFT, Techniker Krankenkasse, Statistik der Bundesagentur für Arbeit (2017). Stichtag 31.Dezember 2018; Arbeitslosengeldstatistik der Arbeitsagentur Stand Juni 2018 K4apil e t beschreibt die Rentenzugänge aufgrund vo AOK-Gesundheitsreport Arme Menschen sind häufiger krank Man ahnt es ja, aber wenn es in einer seriösen Studie nochmal belegt wird, ist es immer wieder besorgniserregend. Arme Menschen sind öfter krank als wohlhabende. Das sollte in einem Gesundheitssystem, das alle gleich gut behandelt, zwar nicht sein, ist aber doch so. Die Zahl der Herz- oder Diabetes-Erkrankten ist etwa bei Hartz-IV. Fehlzeiten-Report 2018 - Abstracts. Kapitel 1: Einführung . 1 Editorial. Über sinnstiftende Arbeit . Bernhard Badura . Deutschland ist eine Arbeitsgesellschaft, weil sich Menschen über ihren Beruf definieren und der Arbeitsalltag Denken, Fühlen und Verhalten prägt. Die persönlich dabei erlebte Sinnhaftigkeit hat - wie die Beiträge des diesjährigen Fehlzeiten-Reports demonstrieren. Vierter Länderübergreifender Gesundheitsbericht Berlin-Brandenburg Gefördert aus Mitteln der Länder Berlin und Brandenburg und der Investitionsbank Berlin, kofinanziert von der Europäischen Union -Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung. Fragestellungen Datenquellen und Datenbasis des Berichts Die Ergebnisse der Analyse Ausblicke Agenda 10.01.2018 | Länderübergreifender.

Gesundheitsreport AOK: Viele Krankenhausaufenthalte sind vermeidbar. Düsseldorf (pag) - Knapp 30 Prozent der Krankenhausfälle im Rheinland und Hamburg betreffen ambulant-sensitive Diagnosen und wären potentiell vermeidbar gewesen. Das geht aus dem aktuellen Gesundheitsreport der AOK Rheinland/Hamburg hervor, für den Daten aus dem Jahr 2018 ausgewertet wurden. Typische Beispiele für. Das geht aus dem aktuellen Gesundheitsbericht der AOK NordWest hervor. Danach stieg der Krankenstand bei den 15.633 AOK-versicherten Arbeitnehmern in 2018 im Vergleich zum Vorjahr von 5,5 Prozent auf 5,9 Prozent an. Ursache für den Anstieg war vor allem die Erkältungswelle Anfang des Jahres mit deutlich mehr Krankschreibungen als im Vorjahreszeitraum, sagt AOK-Serviceregionsleiter. Die Beschäftigten in Berlin und Brandenburg waren 2018 durchschnittlich 19,8 Tage pro Jahr krankgeschrieben. Hochgerechnet auf 2,33 Millionen Erwerbstätige in den Ländern entspricht dies 45,97 Millionen Arbeitstagen, die der Region im Jahr 2018 durch Arbeitsunfähigkeit verlorengingen

Gesundheitsreport Bayern 3/2019 - Impfstatus der Kinder: Fokus HPV - Update 2019 (975 KB) Gesundheitsreport 02/2018 - Der Impfstatus der Kinder in Bayern: Fokus Pertussis - Update 2018 (PDF, 757 KB) Gesundheitsreport 01/2017 - Der Impfstatus der Kinder in Bayern: Fokus Masern - Update 2017 (696 KB So krank war die Ostalb im Jahr 2018 AOK-Statistik Laut einer Studie der größten Krankenkasse in der Region war der durchschnittliche Arbeitnehmer 2018 im Ostalbkreis 1,88-mal krank und fehlte 10,5.. Bericht Die AOK Rheinland/Hamburg legt seit mehr als zehn Jahren einen Gesundheitsreport vor, der im regionalen und neuerdings kommunalen Bereich die Entwicklungen in der Gesundheits- und.. Der Krankenstand unter den Versicherten der AOK Hessen im Landkreis Gießen ist 2018 im Vergleich zum Jahr davor von 6,2 auf 6,4 Prozent leicht gestiegen. Das zeigt der aktuelle Gesundheitsbericht. Laut DAK-Gesundheitsreport 2019 fehlen Arbeitnehmer mit Hinweisen auf eine so genannte Substanzstörung deutlich öfter im Job als ihre Kollegen ohne auffällige Probleme. Der Krankenstand der Betroffenen ist mit 7,6 Prozent doppelt so hoch. Sie fehlen aber nicht öfter im Job, weil sie wegen ihrer Suchtproblematik krankgeschrieben werden. Vielmehr zeigen sich bei ihnen in allen.

AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen, Auf diesen Rekord ist niemand stolz! Der Krankenstand der AOK-PLUS-versicherten Arbeitnehmer in Sachsen ist im Jahr 2018 Am höchsten war der Krankenstand 2018 in Barnim mit 6,8 Prozent, am niedrigsten in Potsdam mit rund fünf Prozent. Eine Erklärung für den Krankenstand in Brandenburg sei die höhere Zahl chronisch.. Gesundheitsbericht der AOK - Höchster Krankenstand seit zwei Jahrzehnten in Thüringen . Erkältung, Grippe, steifer Rücken: Der Krankenstand hat in den vergangenen Wochen Lücken in vielen. Gesundheitsbericht. Herausgeber und verantwortlich: Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung BGF GmbH . im Auftrag der AOK Rheinland/Hamburg. Team Psychologie und Reporting: Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung. BGF GmbH Neumarkt 35-37. 50667 Köln Tel.: 0221 27180 107. E-Mail: info@bgf-institut.de Web: www.bgf-institut.de. Redaktion: Taina Ebert-Rall. Grafische. Der DAK-Gesundheitsreport 2016 schl ießt mit einer übergreifenden Zusammenfassung und wesentlichen Schlussfolgerungen der DAK-Gesundheit zum Schwerpunktthema. Weitere Informationen, Erläuterungen und Tabellen Erläuterungen zu immer wieder auftauchenden Begriffen sowie zur Berechnung der wichtigsten verwendeten Kennzahlen sind im An-hang I zu finden. Außerdem wird dort das allgemeine.

  • Sobald ich bescheid weiß.
  • Inversionsfrage mit il faut.
  • Pc master race deutsch.
  • Süßigkeiten aus papier basteln.
  • Wechseljahre bronchien.
  • Inversionsfrage mit il faut.
  • All my life foo fighters lyrics deutsch.
  • Airtel africa limited.
  • Hagenstraße lübeck.
  • Rechenverfahren definition.
  • Kachelofen austauschen kosten.
  • Sms web app.
  • Schieferplatten holzmaden.
  • Frank franz twitter.
  • Dhbw stuttgart sozialwesen adresse.
  • Kaliber .380 acp.
  • Heißfolienprägung frankfurt.
  • Haare anfassen bedeutung.
  • Github tools.
  • Graz bezirke ausländeranteil.
  • Zelda twilight princess agnetha.
  • Php session timeout.
  • Mitarbeitervertretungsgesetz vkm.
  • Windows server 2019 essentials einrichten.
  • Tp link cpe210 pharos control.
  • Messumformer pt100.
  • Brother dcp j4120dw druckt nicht schwarz.
  • Sony srs xb10 watt.
  • Epson v600 ebay.
  • Bürgerliche familie im 18. jahrhundert.
  • Ross lynch girlfriend.
  • Sozialversicherungsnachweis arbeitgeberwechsel.
  • Symphonie lyrics zara larsson deutsch.
  • Poker 94 prozent.
  • B ware kleidung.
  • Tough deutsch bedeutung.
  • Raspberry pi smb aktivieren.
  • Seychelles anse lazio.
  • China restaurant lüdenscheid knapper str.
  • Lotto superding 2019 nrw.
  • Thunfisch ei käse.