Home

Demographietyp 3

Typ 3 setzt sich weitgehend aus kleinen und mittelgroßen Kommunen zusammen. Der Schwerpunkt liegt bei 10.000 bis 25.000 Einwohnern. Neben den zahlreichen kleinen Gemeinden mit einer Bevölkerung von unter 10.000 Menschen sind auch Städte mit 25.000 bis 50.000 Einwohnern gut vertreten. Die ein- zige Großstadt ist Ingolstadt (132.400 Einwohner). Größenstruktur der Kommunen in Typ 3 In. Demographietyp 3 - Prosperierende Kommunen im Umfeld dynamischer Wirtschaftszentren Demographietyp 4 - Stabile Kommunen im weiteren Umland größerer Zentren Demographietyp 5 - Städte und Gemeinden im strukturschwachen ländlichen Raum Demographietyp 6 - Mittelgroße Kommunen geringer Dynamik im Umland von Zentren und im ländlichen Raum Demographietyp 7 - Urbane Zentren mit heterogener.

Demographietyp 3: Suburbane Wohnorte mit rückläufigen Wachstumserwartungen Insgesamt sind diesem Cluster1 361 Städte zugeordnet. Die Beschreibung der Handlungsempfehlungen für diesen Demographietypen stellt einen Orientierungsrahmen für die Kommunen dar. Sie basieren auf einer Analyse der charakteristischen Ausprägung sozio-ökonomischer und demographischer Indikatoren. Dies ersetzt. Demographietyp 3 - Prosperierende Kommunen im Umfeld dynamischer Wirtschaftszentren Demographietyp 4 - Wohlhabende Kommunen in ländlichen Räumen Demographietyp 5 - Städte und Gemeinden im strukturschwachen ländlichen Raum Demographietyp 6 - Stabile Mittelstädte Demographietyp 7 - Wirtschaftszentren mit geringerer Dynami

Kommunale Daten: Demographischer Wandel

Demographietyp 3 - Prosperierende Kommunen im Umfeld dynamischer Wirtschaftszentren 46 Demographietyp 4 - Stabile Kommunen im weiteren Umland größerer Zentren 54 Demographietyp 5 - Städte und Gemeinden in strukturschwachen ländlichen Räumen 62 Demographietyp 6 - Mittelgroße Kommunen geringer Dynamik im Umland von Zentren und im ländlichen Raum 70 Demographietyp 7 - Urbane. Die Liste der am häufigsten vergebenen Vornamen, getrennt nach Geschlecht und aufgeschlüsselt nach den Bezirken. Im Gegensatz zu den Vorjahren ist bei mehreren Vornamen auch die Position mit angegeben Demographietyp 3: Suburbane Wohnorte mit rückläufigen Wachstumserwartungen des Clusters 2 liegt die Arbeitsplatzzentralität in diesem Cluster mit 0,7 nicht nur klar unter eins, sondern auch unter dem Durchschnitt aller Cluster der Städte und Gemeinden zwischen 5.000 und 100.000 Einwohnern (0,8). Dadurch unterscheiden sie sich deutlich von den suburbanen Städten und Gemeinden des Insgesamt. Demographietyp 7 wird durch Groß- und Mittelstädte dominiert; drei Viertel seiner Kommunen haben mehr als 25.000 Einwohner. Den größten Anteil stellen Städte mit mehr als 100.000 Einwohnern, von denen in fast der Hälfte (das sind 22 Städte) sogar mehr als 200.000 Menschen leben. Die größten Städte dieses Typs sind Bremen und die Ruhrgebietsstädte Dortmund, Essen und Duisburg. Aber. In keinem anderen Demographietyp sind schrumpfende Kommunen so stark vertreten. Für die rückläufigen Einwohnerzahlen der letzten Jahre sind sowohl natürliche Verluste als auch Wanderungs- verluste verantwortlich. Typ 9: Stark schrumpfende Kommunen mit Anpassungsdruck Seite | 7 von 33 Kommunen des Typs 9 nach Bevölkerungsentwicklung 2011 bis 2013 Die Kommunen des Typs 9 haben sehr hohe.

Seite | 3 von 32 1. Räumliche Einordnung Zum Typ 8 gehören 373 Kommunen. In ihnen leben 6,4 Millionen Menschen, das sind rund neun Pro-zent der Bevölkerung in Kommunen mit mehr als 5.000 Einwohnern. Die meisten Kommunen liegen in strukturschwachen Regionen. Lage der Kommunen des Typs 8 Kommunen des Demographietyps 8 sind in allen Flächenländern vertreten, am stärksten aber in Nieder. Demographietyp 5 - Städte und Gemeinden im strukturschwachen ländlichen Raum Demographietyp 6 - Stabile Mittelstädte Anschließend wurden mit Hilfe dieser Faktoren und unter Einsatz eines Typisierungsverfahrens rund 3.000 mit mehr als 5.000 Einwohnern zu insgesamt 9 Demographietypen zusammengefasst. Ziele . Ziel des Verfahrens ist es, Kommunen so zu Gruppen zusammenzufügen, dass. Die. Demographietyp Typ 3: Suburbane Wohnorte mit rückläufigen Wachstumserwartungen − − Quelle: Statistische Landesämter, Bundesagentur für Arbeit, Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, eigene Berechnungen. Demographiebericht Kommune 'Steinbach (Taunus)' | Seite 3. 3. Indikatorenpool zum Entwicklungsstand In fünf Politikfeldern geordnet stellt der Indikatorenpool Kennzahlen bereit.

  1. Haltern am See - Demographietyp 3: Suburbane Wohnor te mit rückläufigen Wachstumserwartungen Schermbeck - Demographietyp 5: Stabile Städte und G emeinden im ländlichen Raum mit hohem Familienanteil Für die Einordnung in den Typ 6 waren folgende Merkmale ausschlaggebend: Schrumpfende Bevölkerung Alternde Bevölkerung Niedriger Kinderanteil Abwanderung von jungen.
  2. Zentren der Wissensgesellschaft - Demographietyp 2. 3. April 2016 / Petra Klug. Zentren der Wissensgesellschaft - so lautet die Bezeichnung des zweiten Demographietyps, um den es heute gehen soll. Metropolen wie Berlin, Hamburg, Köln oder München zählen dazu - was nicht sehr überraschend ist. Aber auch kleinere Universitätsstädte wie Tübingen oder Konstanz sind diesem Typ.
  3. 2.3.1 Demographietyp 3.. 17 2.3.2 Herausforderungen für den Demographietyp 3.. 18 2.3.3 Demographische Prognosen für Heuchelheim für die Jahre 2020 - 2025.. 19 2.4 AUSWIRKUNGEN DER DEMOGRAPHISCHEN ENTWICKLUNG.
  4. Demografie befasst sich mit der Entwicklung der Bevölkerung und ihrer Strukturen. Dabei stehen folgende Faktoren im Kern des Interesses: Die Geburtenrate, der Wanderungssaldo und die Sterberate. Die demografische Entwicklung in Deutschland führt zu erheblichen Veränderungen der Bevölkerungsstruktur. Die zunehmende Langlebigkeit und Alterung der Bevölkerung sowie die regionalen.

Gemeindebibliothek Neubiberg _____ Bibliothekskonzept 2009-2013 3 Inhaltsverzeichni 3. Methodisches Vorgehen und Beschreibung der Stichprobe und Gemeinden des Main-Taunus-Kreises dem Demographietyp 3 Prosperierende Kommu- nen im Umfeld dynamischer Wirtschaftszentren zugeordnet. Kennzeichnend für diesen De- mographietyp sind stark wachsende Kommunen, Wohngemeinden und Wirtschaftszentren mit hochwertigen Arbeitszentren, hohe Kaufkraft der Bewohner, hohe Steuerkraft.

Demografietypen - Kommunale Demographietype

Kommunale Demographietypen - bertelsmann-stiftung

3 4 Bevölkerungsentwicklung 2011 bis 2013 Einwohnerdichte 65- bis79-Jährige Unter 18-Jährige SGB-II-Quote Einpersonen-Haushalte Hochqualifizierte am Arbeitsort Hochqualifizierte am Wohnort Typ 2 - Zentren der Wissensgesellschaft Konstanz Mittelwert aller Typen Abbildung 1: Wegweiser Kommune - Demographietyp 2 Zentren der. Beim Demographietyp 3 wird fälschlicherweise Sachsen-Anhalt mit einer Kommune genannt. Im Text auf Seite 30 werden dagegen 5 sächsische und eine thüringische Kommune (Ilmenau) genannt. Barleben wird dem Demographietyp 8 zugewiesen, gilt aber als statistischer Ausreißer: Schließlich führte die Clusteranalyse noch zur Ausweisung der rund 9.000 Einwohner zählenden Gemeinde Barleben - wie. - Demographietyp 3 - Prosperierende Kommunen im Umfeld von dynami- schen Wirtschaftszentren - Demographietyp 4 - Wohlhabende Kommunen in landlichen Raumen - Demographietyp 5 - Stadte und Gemeinden in strukturschwachen landlichen Raumen - Demographietyp 6 - Stabile Mittelstadte - Demographietyp 7 - Wirtschaftszentren mit geringer Wachstumsdynamik - Demographietyp 8 - Stark alternde Kommunen.

Demographietyp Typ 3: Prosperierende Kommunen im Umfeld dynamischer Wirtschaftszentren Bevölkerungsentwicklung vergangene 7 Jahre (%) 0,7 Bevölkerungsentwicklung 2009 bis 2030 (%) −3,5 Fertilitätsindex (%) 0,0 Ausländeranteil (%) 13,7 Familienwanderung (Pers. je 1.000 Ew.) 4,3 Bildungswanderung (Pers. je 1.000 Ew.) −7,5 Wanderung zu Beginn der 2. Lebenshälfte (Pers. je 1.000 Ew.) −1. Gruppe 3. Bibliotheken in Städten zwischen 30.000 und 50.000 Einwohnern. ca. 200 Bibliotheken. Gruppe 4. Bibliotheken in Städten zwischen 50.000 und 100.000 Einwohnern . ca. 100 Bibliotheken. Gruppe 5. Bibliotheken in Städten mit mehr als 100.000 Einwohnern. ca. 90 Bibliotheken. Demographietyp Wegweiser Kommune Um den BIX-Teilnehmern ergänzende Hinweise auf Strategien für die. Wolfen ist damit eine von 352 Kommunen, die dem Demographietyp Schrumpfende und alternde Städte und Gemeinden mit hoher Abwanderung zugeordnet wurden. Sie liegen zu 94% in den ostdeutschen. Service für Unternehmen. Verkaufsoffene Sonntage; Adressbuchschwindel; Wirtschaftsstandor 6.2 Demographietyp 6.3 Herausforderungen für Kommunen wie Nürnberg 6.4 Maßnahmen und Konzepte 6.4.1 Seniorenamt 6.4.2 Seniorenbeirat 6.4.3 Persönliche Stadtansichten 6.4.4 Ehrenamtlicher Besuchsdienst 6.4.5 Computer Club Nürnberg 6.4.6 Selbsthilfegruppe für Menschen mit Demenz im Frühstadium. 7. Vergleich und Bewertung der Kommunalen Seniorenpolitik in Leipzig und Nürnberg . 8. Fazit.

Demographietypisierung - Bertelsmann Stiftun

Demographie Offene Daten Berli

  1. 3.3 Faktorenanalyse der demographischen Daten der Landkreise 3.4 Clusteranalyse der demographischen Daten der Landkreise 3.5 Rheingau-Taunus-Kreis, eine demographische Analyse - Demographietyp 8 3.6 Die Städte und Gemeinden des Rheingau-Taunus-Kreises 3.7 Fazit: demographischer Wandel. 4. Strukturanalyse des Rheingau-Taunus-Kreise
  2. Demographietyp Typ 3: Suburbane Wohnorte mit rückläufigen Wachstumserwartungen Bevölkerungsentwicklung vergangene 7 Jahre (%) 7,7 Bevölkerungsentwicklung 2009 bis 2030 (%) 16,2 Fertilitätsindex (%) 4,5 Ausländeranteil (%) k.A. Familienwanderung (Pers. je 1.000 Ew.) 9,5 Bildungswanderung (Pers. je 1.000 Ew.) 51,5 Wanderung zu Beginn der 2. Lebenshälfte (Pers. je 1.000 Ew.) −1,3.
  3. Kranichstein ist ein Stadtteil der Stadt Darmstadt.. Der ab den 1960er Jahren durch den großflächigen Bau von Wohnsiedlungen entstandene Teil Kranichsteins galt anfangs durch seine räumliche Abgrenzung zur Kernstadt als so genannte Trabantenstadt.Heute ist dieser städtebauliche Charakter durch ein zunehmendes Zusammenwachsen mit den Stadtteilen Arheilgen und Komponistenviertel nicht mehr.
  4. Demographietyp Typ 3: Suburbane Wohnorte mit rückläufigen Wachstumserwartungen Bevölkerungsentwicklung vergangene 7 Jahre (%) 2,5 Bevölkerungsentwicklung 2006 bis 2025 (%) 0,2 Frauenanteil an den 20− bis 34−Jährigen (%) 49,9 Fertilitätsindex (%) 7,0 Ausländeranteil (%) k.A. Familienwanderung (Pers. je 1.000 Ew.) 8,3 Bildungswanderung (Pers. je 1.000 Ew.) −15,7 Wanderung zu Beginn.

Typ 9: Stark schrumpfende Kommunen mit Anpassungsdruc

Demographietyp 2 - Blog Wegweiser Kommun

VORBEREITENDE BAULEITPLANUNG DER VERBANDSGEMEINDE WIRGES - WESTERWALDKREIS - BEGRÜNDUNG ZUR NEUAUFSTELLUNG DES FLÄCHENNUTZUNGSPLANES Planungsstand: Genehmigungsfassung, Juni 2017 IM AUFTRAG DER VG WIRGES: ARBEITSGEMEINSCHAFT GEISLER / THANNBERGER-WITTENBERG P l a n u n g s b ü r o G e i s l e r Planungsbüro Thannberger-Wittenber Demographietyp: Stabile Gemeinden im ländlichen Raum mit hohem Familienanteil In den Samtgemeinden Barnstorf und Rehden dominiert lt. Bertelsmann-Studie die Wohnfunktion. Ihre Bedeutung als Arbeitsort sei verhältnismäßig gering. Hieraus resultiere, dass sich die Kommunen als kinder- und familienfreundlicher Wohnstandort profilieren sollten. Der Fokus liege dabei eindeutig auf einer. Ausgangsdaten; Einwohnerzahl des Bibliotheksorts: 24.959: Bestand / Medien in Freihandaufstellung: 31.644: Zugang / Medieneinheiten im Berichtsjahr: 2.35

Demographietyp −: − Wohnfläche pro Person (Quadratmeter) 47,2 Tab.3: Indikatorendaten im Politikfeld Wirtschaft &Arbeit für Passau LK Passau Bevölkerung (E) 188.474 Demographietyp −: − Beschäftigte 1. Sektor (%) 1,0 Beschäftigte 2. Sektor (%) 45,4 Beschäftigte 3. Sektor (%) 53,6 Bedeutung als Arbeitsort 0,8 Arbeitsplatzentwicklung vergangene 5 Jahre (%) −3,3. Demographietyp: stark zunehmend Einwohnerzahl zum 31.12.2017: 1.974 Anteil der 65-Jährigen oder älter an der Gesamtbevölkerung: rund 17 % Entwicklung der Einwohnerzahl in den letzten 5 Jahren: +3,9 % Prognostizierte Einwohnerentwicklung 2014 bis 2028: +2,9 % Veränderung der Altersgruppen 2014 bis 2028 in Prozent . unter 18-Jährige-5,3 %. 18 bis unter 40-Jährigen +1,2 %. 40 bis unter 65. Stadt Buxtehude Integriertes Städtisches Entwicklungs- und Wachstumskonzept (ISEK) für Buxtehude-Süd Ein lebens- und liebenswertes Wohnquartie

BMI - Demografi

Demographietyp Typ 2: Suburbane Wohnorte mit hohen Wachstumserwartungen − − Quelle: Statistische Landesämter, Bundesagentur für Arbeit, Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, eigene Berechnungen. Demographiebericht Kommune 'Panketal' | Seite 3. 3. Indikatorenpool zum Entwicklungsstand In fünf Politikfeldern geordnet stellt der Indikatorenpool Kennzahlen bereit, anhand derer ein. sifiziert.3 Z. B. zählen zum Demographietyp »aufstrebende ostdeutsche Großstadt mit Wachstumspotenzialen« nach diesen Einschätzungen und Prognosen sieben Kommunen.4 Dazu gehören Leipzig und Dres-den, die zusammen mit Chemnitz und Halle/Saale eine der europäi- schen Metropolregionen, das so genannte »Sachsendreieck« bilden (zu ausgewählten Indikatoren dieser Städte siehe Tabelle 1.

Demografie - Wikipedi

  1. Demographietyp −: − Bevölkerungsentwicklung vergangene 7 Jahre (%) 3,4 Bevölkerungsentwicklung 2006 bis 2025 (%) 2,4 Frauenanteil an den 20− bis 34−Jährigen (%) 49,8 Fertilitätsindex (%) 7,8 Ausländeranteil (%) 3,3 Familienwanderung (Einwohner) 5,3 Bildungswanderung (Einwohner) −12,9 Wanderung zu Beginn der 2. Lebenshälfte.
  2. Oder nutze einen der folgenden Dienste. Mit Facebookkonto anmelden. Mit Twitterkonto anmelde
  3. Ein lebens- und liebenswertes Wohnquartier Stadt Buxtehude Integriertes Städtisches Entwicklungsund Wachstumskonzept (ISEK) für Buxtehude-Süd Ein lebens- und liebenswertes Wohnquartier ISEK Buxtehude-Süd Auftraggeber: Stadt Buxtehude Postfach 1555 21605 Buxtehude Auftragnehmer: ELBBERG Stadt - Planung - Gestaltung Kruse, Schnetter & Rathje Falkenried 74 a, 20251 Hamburg Tel. 040 / 46 09 55.
  4. Bild 3: Ulrike Jocham ist Dipl.-Ing in Architektur und Heilerziehungspflegerin mit Weiterbildung in Sozialraumentwicklung und Forschung. Mit ihren interdisziplinären Qualifikationen und beruflichen Erfahrungen baut sie mit Beratungen, Vorträgen, Trainings und Publikationen Brücken zwischen allen am Thema Inklusion und Demografie beteiligten Professionen. Mit ihrer neuartigen.

Marktplatz 1-3 14513 Teltow Telefon: 03328 4781 0 Fax: 03328 4781 191 E-Mail: stadt-teltow@teltow.de Internet: www.teltow.de Redaktion: Sozialraumkoordinator Marktplatz 1-3 14513 Teltow Ansprechpartner: Marcel Hochmal Telefon: 03328 4781 665 Fax: 03328 4781 565 E-Mail: m.hochmal@teltow.de Redaktionsschluss: 31.10.2018 Gleichstellungsgrundsatz: Status- und Funktionsbezeichnungen gelten sowohl. Integriertes Handlungskonzept Ortskern Gangelt Seite 2 Integriertes Handlungskonzept Ortskern Gangelt Fortschreibung des Interkommunalen Entwicklungskonzepte 3'Zusammenstellung:'Landkreis'Darmstadt>Dieburg,'Abt.'Strategische'Planung, Demographietyp'3'>'Suburbane'Wohnorte'mitrückläufigen'Wachstumserwartungen'zu ordnet.'' Die'als'Megatrends'der'Demografischen'Entwicklung'bekannten'Schlagworte'' Weniger>'Älter'>'Bunter'>Ärmer' sind'danach'für'Dieburg'und'für'den'z

Demokratie - Definition, Merkmale, Arten & Forme

  1. Der Demographiebericht der Bertelsmann Stiftung zählt die Kreisstadt zum Demographietyp 8 (stark alternde Kommunen). Ebenso wird Stadthagen ein Bevölkerungsrückgang von 8,1 % zwischen den Jahren 2012 und 2030 prognostiziert. Bis dato konnte sich die Entwicklung nicht bestätigen, da die Bevölkerung seit einigen Jahren wieder kontinuierlich ansteigt. Dieses Wachstum konnte allerdings.
  2. pertal zum Demographietyp 7. Dieser weist folgende Merkmale auf: städtisch, hochqualifiziert . 3 und arm. Dabei stehen hochwertige Arbeitsplätze auf der einen Seite einer geringen Kaufkraft und einem hohen Anteil an Sozialhilfebedürftigen auf der anderen Seite gegenüber. Die Wohlstandsun- terschiede sind somit sehr groß. Ein hoher Anteil an Einpersonenhaushalten mit niedrigen Geburten.
  3. Demographietyp Waldbronn: Typ 3: Prosperierende Kommunen im Umfeld dynamischer Wirtschaftszentren. Zustand: Die Immobilie befindet sich in sehr gepflegtem Zustand. Provision: Zuzüglich 4,64 % Käuferprovision incl. 16 % MwSt. Baufinanzierung: Vertrauen Sie auch bei der Finanzierung der VR Bank Enz plus eG, Ihrer Qualitätsbank in der Region! Unsere Baufinanzierungsspezialisten erstellen für.
  4. 3 Abbildungsverzeichnis Abbildung 1: Einzugsgebiet der Bibliotheksnutzer [eigene Darstellung, Google 12/2010]..... 5 Abbildung 2: Herkunft der Bibliotheksbenutzer [eigene Darstellung 12/2017].. 6 Abbildung 3: Struktur der Stadt Alzenau und seiner Stadtteile [Al10]..... 7 Abbildung 4: Absolute Bevölkerungsentwicklung 2012-2030 [Be18b]..... 9 Abbildung 5: Altersstruktur in Alzenau 1987.

Schmuckstück in Waldrandlage Doppelhaushälfte Waldbronn

Maisonette in Remchingen zur Miete mit 5 Zimmer und 140 m² Wohnfläche. Ausstattung: Balkon, Öl, offener Kamin, Bad mit Fenster, Bad mit Wanne, Gäste-WC fläche von ca. 3,5 Hektar erreichbar. Großhansdorf könnte seinen Beitrag zur Energiewende durch die Bereitstellung der Fläche für regenerative Energie leisten. Nachdem im Mai 2011 das Projekt schon beendet schien, wurde Ende des Jahres ein Interessenbekun-dungsverfahren durchgeführt. Regenerative Energie - ja, aber nicht um jeden Preis: es bestand Einigkeit darin, dass das Projekt. Seite | 3 von 33 1. Räumliche Einordnung 284 Kommunen gehören zu Typ 4. Es handelt sich bei ihnen überwiegend um kleine Gemeinden und Städte des ländlichen Raums. In ihnen leben 2,9 Millionen Menschen, das sind gut vier Prozent der Ein-wohner aller Kommunen mit mehr als 5.000 Bewohnern. Lage der Kommunen des Typs 4 Die Kommunen liegen fast alle in den vier Bundesländern Nordrhein. 3,03%. Mieteinahmen p.a. 5.621,28 € 1. Makler Faktor. 32,96. Kosten Geschäftshaus in 12047 (Berlin) Kaufpreis. 185.300 € Kaufpreis pro m². 4.846 € + 1.089 € 3.757 € 4.846 € Ø-Kaufpreis pro m² in Berlin. Kaufpreis pro m² Ihrer Immobilie. Sie zahlen mehr als den Ø-Kaufpreis pro m². Sie zahlen mehr. Kaufnebenkosten in Berlin . Kaufnebenkosten. 13.897,50 € Kaufnebenkosten im.

Demographietyp G5 Stabile Großstädte mit hohem Familienantei

Seite | 3 von 36 1. Räumliche Einordnung 140 Städte und Gemeinden gehören zu Typ 7. In ihnen leben 13,7 Millionen Einwohner, das ist fast ein Fünftel der Einwohner aller Kommunen mit mehr als 5.000 Bewohnern. Es handelt sich vor allem um be- völkerungsreiche Wirtschaftszentren. Lage der Kommunen des Typs 7 Die Städte und Gemeinden des Typs 7 sind über ganz Deutschland verteilt. Der. Demographietyp: stark abnehmend Einwohnerzahl zum 31.12.2017: 8.736 Anteil der 65-Jährigen oder älter an der Gesamtbevölkerung: rund 25 % Entwicklung der Einwohnerzahl in den letzten 5 Jahren: -3,6 % Prognostizierte Einwohner-entwicklung 2014 bis 2034: -13,8 % Veränderung der Altersgruppen 2014 bis 2034 in Prozent . unter 18-Jährige-16,0 %. 18 bis unter 40-Jährige-26,2 %. 40 bis unter 65. Demographietyp - - - - - - Bevölkerungsentwicklung vergangene 7 Jahre (%) 0,6 -2,8 -5,4 -3,7 -3,2 1,1 Bevölkerungsentwicklung 2009 bis 2030 (%) -1,7 -7,8 -13,2 -9,9 -8 -0,7 Fertilitätsindex (%) 12,1 10,4 9,4 16 16,6 6 Ausländeranteil (%) 9 6,1 4,8 6 5,1 7,1 Familienwanderung (Pers. je 1.000 Ew.) 3,1 1,2 -1,2 -0,3 0,3 -1,4 Bildungswanderung (Pers. je 1.000 Ew.) -11,8 -22,9 -42,1 -22 -26,7.

Demographietyp 2, riesenauswahl an markenqualitä

Demographietyp Typ 3: Suburbane Wohnorte mit rückläufigen Wachstumserwartungen Bevölkerungsentwicklung vergangene 7 Jahre (%) −1,3 Bevölkerungsentwicklung 2006 bis 2025 (%) −7,2 Frauenanteil an den 20− bis 34−Jährigen (%) 50,6 Fertilitätsindex (%) −0,4 Ausländeranteil (%) 4,4 Familienwanderung (Pers. je 1.000 Ew.) 4, Erftstadt wird dem Demographietyp 3: Suburbane Wohnorte mit rückläufigen Wachstumserwartungen zugeordnet. Die Gemeinden und Städte dieses Typs sind die Gewinner der ersten Suburbanisierungswelle. Sie weisen in der Regel eine positive Bevölkerungsentwicklung und eine auch zukünftig stabile Einwohnerzahl auf. Diese kommt insbesondere durch Wanderungsgewinne zustande, wobei sowohl.

Wegweiser-Kommune.d

Hier in Kurzform einige Erläuterungen zur Seite 3:: • Demographietyp: Vergleichbare Kommunen im ganzen Bundesgebiet sind in sog. Cluster eingeteilt worden, hier sind grundsätzliche und weiterführende Anmerkungen ihrer Kommune aufgeführt. • Beschäftigte 1. Sektor = Landwirtschaft, Beschäftigte 2. Sektor = Industrie, Beschäftigte 3 3.2 Abgrenzung und Beschreibung des Untersuchungsraumes Auf dem 50. Grad nördlicher Breite, im Osten des Bundeslandes RheinlandPfalz erstreckt sich linksrheinisch [1] dessen Landeshauptstadt, die kreisfreie Stadt Mainz mit ihren 18 Stadtteilen auf einer Fläche von knapp 100 km2 (Landeshauptstadt Mainz 2014a)

Demographietyp Typ G1: Tab.3: Indikatorendaten im Politikfeld Wirtschaft &Arbeit für Hannover Demographiebericht Kommune 'Hannover' | Seite 4. Hannover LK Region Hannover Niedersachsen Bedeutung als Arbeitsort 1,7 1,2 1 Arbeitsplatzentwicklung vergangene 5 Jahre (%) −8,8 166,9 −5,4 Erwerbstätigenquote (%) 47,4 49,8 49,3 Frauenerwerbstätigenquote (%) 46,3 47,2 44,2 Verhältnis. Demographietyp Typ 1: Stabile Mittelstädte und regionale Zentren mit geringem Familienanteil − − Quelle: Statistische Landesämter, Bundesagentur für Arbeit, Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, eigene Berechnungen. Demographiebericht Kommune 'Soest' | Seite 3. 3. Indikatorenpool zum Entwicklungsstand In fünf Politikfeldern geordnet stellt der Indikatorenpool Kennzahlen bereit. Hellenthal 3 27.Oktober 2010 in Recklinghausen Flächennutzung 54 % Waldfläche 36 % Landwirtschaftsfläche 5 % Verkehrsfläche 3 % Gebäude- und Freifläche 1 % Wasserfläche, bestehend aus ca. 200 Einzelgewässern 1 % Erholungsflächen und Flächen anderer Nutzung. Demographischer Wandel Problematik - Lösungsansätze der Gemeinde Hellenthal 4 27.Oktober 2010 in Recklinghausen. 3.2.1 Demographietyp Alternde, kleine Kommunen mit Anpassungsdruck und Bei- spielkommunen. Anhand einer Clusteranalyse hat die Bertelsmann-Stiftung alle Kommunen Deutschlands mit mehr als 5000 Einwohnern auf Basis ihrer sozialen und ökonomischen Situation in neun Demographietypen eingeteilt (vgl. Bertelsmann-Stiftung 2013, S. 8f.). Das RR-RG-Modell bezieht sich auf den Demographietyp 8.

  • Chinesischer. schauspieler 4 buchstaben.
  • Ideal Berlin 1980.
  • Hohlstrahlrohr.
  • Charlottesville virginia airport.
  • Der kretaner tripadvisor.
  • Uni fitnessstudio.
  • Golf handicap verbessern.
  • Rwth moogle.
  • Glimmen 4 Buchstaben.
  • Telefonnummer von real kundendienst.
  • Luke das jahr und ich tickets.
  • Ballett youtube.
  • Media markt dresden angebote.
  • Vtech storio 3s.
  • Android lautstärke begrenzung entfernen.
  • Thunfisch ei käse.
  • Mummy mag media kit.
  • Förderverein fritz bauer institut.
  • Bremen 2 programm.
  • Meine küche dülmen neueröffnung.
  • Buch a1 goethe institut.
  • Uni freiburg medizin adh.
  • Inklusivnutzer telekom.
  • 2 zonen verstärker.
  • Criminal minds cat adams.
  • Prag 1.
  • Hab ne tante aus marokko song.
  • Finanzierung bike discount.
  • U Bahn Prag Silvester.
  • Ringwadennetz delphine.
  • Fairtrade bananen preis lidl.
  • Feuerwehr witze.
  • Seriennummer englisch abkürzung.
  • Metal texte.
  • Ariana grande bicycle.
  • Philadelphia Cheesecake mit Erdbeeren.
  • Nachts im museum 2 synchronsprecher.
  • Komödie merkmale film.
  • Öko test jahrbuch kleinkinder 2017.
  • Speedport hybrid pro test.
  • Sockelblende küche zuschnitt.